Roja Enigma Parfum Pour Homme – Der Unbestechliche

Nein, hier ist nicht etwa von Clint Eastwood in seinen legendären Dirty Harry Filmen die Rede, sondern von einem Duft, der in seinen Facetten so viel Mysteriöses wiedergibt, wie kaum ein anderer – FYLE präsentiert Roja Enigma Parfum Pour Homme.

 

Skandalös im Auftakt

Schon unmittelbar nach dem Aufsprühen entfaltet der Duft einen angenehme, aber überaus offensive Komposition, die vom Träger erst einmal sortiert werden möchte. Bergamotte schwingt als Kopfnote für einen Augenblick mit, doch wirklich nur einen Augenblick. Bereits wenige Wimpernschläge später tritt das Blumenbouquet in den Vordergrund, allen voran Geranie und Jasmin.

Roja Enigma Parfum Pour Homme

Doch auch Heliotrop und Rose möchten nicht vernachlässigt werden, sie bilden ein solides Grundrauschen und ergänzen die qualitativ hochwertigen, floralen Facetten des Duftes auf luxuriöse Art und Weise. Nur Neroli mengt etwas jugendlichen Charme bei, doch nur einen Hauch, es ist und bleibt der scheue Hintergrundkandidat.

Die Vibration der Noten

Doch nach einiger Zeit weichen die floralen Noten einem ungemein reizvollen, aber schwer zu beschreibendem Aufmarsch an Akkorden, die wieder einmal neu sortiert werden wollen. Es sind staubige und würzige Noten, tiefgründig und süß, aber kräftig und maskulin genug, um den Duft zum dritten Mal zu veredeln.

Roja Enigma Parfum Pour Homme

Cognac, Tabak und Vanille drängen sich galant in den Vordergrund und werden zu Beginn von applaudierendem, schwarzen Pfeffer in Empfang genommen, ein Hauch Kardamom moderiert derweil diesen Auftritt.

Damit dieses Ereignis reibungslos abläuft, übernehmen Sandelholz und Ambra die Rolle der omnipräsenten Bodyguards, die ihren Job sehr ernst nehmen und stets unterschwellig mitschwingen. Weniger auffällig zeigt sich wider Erwarten der eigentlich dominante Patchouli. Hier scheint er gezähmt und verwöhnt, frönt seiner Statistenrolle und gibt sich zu keinem Zeitpunkt laut.

„Ein Glas Cognac auf der Blumenwiese!“

Dies äußerte ein Redakteur über diesen besonderen maskulinen und gleichermaßen weichen Duft. Wir können uns hier voll und ganz anschließen.

Roja Enigma Parfum Pour Homme

Ganz anders verhält es sich mit dem Ingwer. Insgeheim als Genie verrufen, sorgt er mit seinen teils zarten, teils kräftigen Vibrationen für eine verschmitzte Würze, die den Duft auf liebe- und vor allem stilvolle Weise abrundet.

 

Die gediegene Basis

Nach etwa zwei Stunden ist die große Show vorbei und der Träger kommt in den Genuss einer ruhigen olfaktorischen After-Show.

Roja Enigma Parfum Pour Homme

Vanille. Sie spielt als „Träger der überdauernden Sympathie“ eine wichtige Rolle und sorgt dafür, dass die Basisnoten beieinander bleiben und nicht etwa eine Duftwolke, sondern lediglich ein feines Flair versprühen. Disharmonie ist diesem Duft trotz der verschiedenen Inhaltsstoffe ein Fremdwort. Vielmehr ist es ein „Tanz der Ingredienzien“ – mit einer Haltbarkeit von weit über zwölf Stunden.

Von Cola bis Whisky – wir wurden von vielen Menschen auf diesen besonderen Duft angesprochen und erhielten die unterschiedlichsten Assoziationen als Vermutung. Schmutzig und rauchig, aber in sich konsistent begleitet Roja Enigma Parfum Pour Homme seinen Träger sowohl am Tage – und noch besser in den späten Abendstunden.

Roja Enigma Parfum Pour Homme

Es ist ein kontrollierter Duft, ohne die klischeehaften After-Shave-Noten, weshalb sich Roja Enigma Parfum Pour Homme als besonders aussagekräftiger After-Dinner-Duft eignet.

Doch ist es nicht der Anlass, der bei dieser Duftkreation wohl überlegt sein soll. Vielmehr sollte der Träger eine ähnlich stimmige und konsistente Ausstrahlung aufweisen, denn erst dann wird das Gesamtpaket abgerundet und die olfaktorischen Komponenten vom Meisterparfumeur Roja Dove können all ihre Trumpfe ausspielen.

 

Fazit – Niemals Mainstream

Roja Enigma Parfum Pour Homme zeigte sich im FYLE Test als durch und durch gelungene Komposition mit einem ausgeprägten Hang zum Extravaganten. Doch im Vergleich zu beispielsweise Danger by Roja Parfums zeigt sich Enigma mystischer und bleibt dem Umfeld des Trägers lange Zeit ein Rätsel.

Roja Enigma Parfum Pour Homme

Galant und extrovertiert, aber distinguiert genug für den gediegenen Gentleman, dürfte sich Roja Enigma Parfum Pour Homme für eine nicht schmale Klientel olfaktorischer Liebhaber erfreuen.

Fotografien: FYLE

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise