Six Senses – Wellness-Resorts in Island und Costa Rica

Mit Six Senses kommen Sie in den Genuss atemberaubender Naturerlebnisse, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Erleben Sie das heiße, exotische Klima Costa Ricas oder gehen Sie auf eine unvergessliche Entdeckungsreise in den kühlen und zugleich beeindruckenden Weiten Islands.

Die nahezu unberührte Halbinsel Papagayo an der nordpazifischen Küste Costa Ricas ist 930 Hektar groß. Sie bietet Ihnen eine unglaubliche Flora und Fauna sowie traumhafte Strände. 2021 soll hier – 40 Minuten vom internationalen Flughafen Liberia – das Six Senses Papagayo seine Pforten für die ersten Gäste öffnen. Ein anderes Bild bietet ihnen das Land des Feuers und Wassers Island. Hier empfängt Sie ab dem Jahr 2022 das 30 Minuten vom Flughafen Höfn entfernte Six Senses Össurá Valley.

 

Costa Rica – Six Senses Papagayo in der Schweiz Lateinamerikas

Auf der Halbinsel Papagayo kreiert niemand geringeres als der Londoner Stararchitekt John Heah, der aufgrund seiner Fähigkeit, Design und Natur zu verbinden, die er bereits in Form des Four Seasons Resort Bali in Sayan und des Amanera in der Dominikanischen Republik eindrucksvoll unter Beweis stellte, ein Luxus-Resort der besonderen Art.

Six Senses Island

Das Six Senses Papagayo wird in Kooperation mit The Canyon Group realisiert. Zukünftig erstreckt es sich vom höchsten Punkt der Halbinsel mit einem 360-Grad-Blick auf das berühmte Guanacaste Archipel bis hinunter zu einem bewaldeten Strand.

 

Poolvillen und Privatresidenzen auf Papagayo

Insgesamt 41 Poolvillen offerieren Luxus und Erholung auf aller höchstem Niveau. Darüber hinaus werden 31 einzigartige Privatresidenzen zum Verkauf angeboten. Diese bieten ihren zukünftigen Besitzern zudem einen uneingeschränkten Zugriff auf alle Resort-Leistungen. Dieses unvergessliche Naturerlebnis auf der exotischen Halbinsel runden das Six Senses Wellness Programm inklusive Spa und Fitnesscenter sowie zahlreiche Aktivitäten und Entspannungsmöglichkeiten ab. Für das kulinarische Wohl sorgt unterdessen eine Biofarm mit Früchten, Gemüse und Kräutern, die die Basis der Signature Treatments bildet.

 

Six Senses Össurá Valley im Land des Feuers und Wassers

Kaum ein Land ist so frisch, rein und naturbelassen wie Island. Es bietet seinen Gästen pure Energie für eine ganzheitliche Regeneration in der bezaubernden Natur der Elfen und Wikinger.

Six Senses Island

Diesem Konzept folgt künftig deshalb auch das Six Senses Össurá Valley. Neben Natur und Abenteuern bietet es vor allem Wellness, delikate Speisen sowie die Möglichkeit, die Polarlichter zu bestaunen. Inspiriert wird das Six Senses Össurá Valley, das auf einem 1.619 Hektar großen Privatgrundstück in Svínhólar bei Lóni liegt, dabei von den vielfältigen Naturwundern Islands. Dazu zählen die beeindruckenden Gletscherzungen, die schroffen Vulkanlandschaften sowie die eisgefüllten Lagunen.

 

Nachhaltige Erholung auf Island

Für den Bau der rund 70 Gästezimmer und privaten Cottages werden ausschließlich nachwachsende Rohstoffe und Materialien aus der Region verwendet.

Six Senses Island

Diese verschmelzen mit den modernsten Technologien für Energie- und Wassereffizienz unter der Federführung des Projektarchitekten John Brevard in einem pyramidenförmigen Design zu einem wahren Raum der Nachhaltigkeit und der isländischen Spiritualität.

Mit dem Six Senses Papagayo und dem Six Senses Össurá Valley baut das Hotel- und Spa-Managementunternehmen sein eindrucksvolles Portfolio einzigartiger und ganzheitlicher Wellness- und Erholungsorte weiter aus.

Fotografien: Six Senses

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise