Omega Seamaster Diver 300M – Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Vor nunmehr 50-Jahren flimmerte Im Geheimdienst Ihrer Majestät über die Kinoleinwände. Pünktlich zum Jubiläum des 007-Klassikers lanciert die luxriöse Schweizer Uhrenmanufaktur eine neue Omega Seamaster Diver 300M.

Erstmals trug James Bond in dem Film GoldenEye aus dem Jahr 1995 eine Omega. Hierbei handelte es sich um eine Omega Seamaster Diver 300M. Auch das neue Modell der Luxusuhr dürfte ganz im Sinne des Agenten des MI6 sein – nicht zuletzt aufgrund ihrer vielversprechenden strengen Limitierung. Denn das 42-Millimeter-Edelstahlmodell ist auf 7.007 Exemplare limitiert.

 

Anspielung auf 007 – Pistolenlauf und Patrone

Ein Blickfänger der neuen Omega Seamaster Diver 300M ist zweifelsohne das schwarze Keramikzifferblatt, welches mit einer schwarzen PVD-Beschichtung veredelt wurde.

Omega Seamaster Diver 300M Limitierungsnummer

Denn auf diesem ist ein stilisierter Pistolenlauf zu sehen. Außerdem ist in diesem eine 9-Millimeter-Patrone eingebettet. Ein weiterer Eye-Catcher des luxuriösen Chronographen ist eine Plakette aus 18-karätigem Gelbgold, in welche die Limitierungsnummer eingraviert ist.

 

Omega Seamaster Diver 300M – Inspiriert von einem MI6-Agenten

Auch die Zeiger und Indizes der neuen Omega Seamaster Diver 300M wurden aus 18-karätigem Gold gefertigt. So auch der vom weltbekannten Familienwappen der Bonds inspirierte Index bei 12 Uhr. Außerdem ist an jedem 7. Tag eines Monats die Sieben aus dem berühmten 007-Logo zu sehen.

Omega Seamaster Diver 300M 12

In Anspielung auf das 50-jährige Jubiläum des Films Im Geheimdienst Ihrer Majestät bringt die neue Seamaster einen weiteren Clou mit sich. Denn bei 10 Uhr versteckt sich eine unsichtbare „50“. Diese ist als geheime Signatur innerhalb der Super-LumiNova Leuchtmassebeschichtung zu sehen.

Omega Seamaster Diver 300M

Das Design der neuen Luxusuhr der Schweizer Uhrenmanufaktur rundet außerdem ein schwarzes Kautschukarmband ab.

 

Stilvoll verpackt

Die neue Omega Seamaster Diver 300M ist als Master Chronometer zertifiziert. Sie präsentiert sich britisch-stilvoll in einer schwarzen Box. Diese ist zudem mit einem Muster aus Pistolenläufen und Knöpfen im Patronen-Look ausgestattet.

Omega Seamaster Diver 300M Box

Die neue Omega Seamaster Diver 300M ist ein Muss für alle Fans des britischen Geheimagenten. Allerdings sollten Sie angesichts der strengen Limitierung schnell sein.

Fotografien: Omega

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise