Glenmorangie Allta Private Edition No. 10 – Inspiriert von der wilden Hefe

Die Glenmorangie Allta Private Edition No. 10 verdeutlich die hohe und doch fast vergessene Bedeutung der Hefe für die Geschmacksvielfalt der bei Kennern äußerst beliebten schottischen Whiskeys – und das wie kein zweiter Highland Single Malt.

Das „Allta“ im Namen der Glenmorangie Allta Private Edition No. 10 stammt aus dem schottischen Gälisch und bedeutet so viel wie „wild“. Wild verweist dabei auf die wilden Gerstenfelder rund um die Destillerie, in der diese einmalige Edition entstanden ist. Glenmorangie Allta Private Edition No. 10 lässt Sie mit allen Sinnen in die Geschichte des schottischen Whiskys eintauchen.

 

Eine einmalige Inspiration

Eines Tages ließ sich Dr. Bill Lumsden, Leiter der Whiskyproduktion von Glenmorangie, auf einer Wanderung durch die Felder der Destillerie inspirieren. Er erntete selbst ein paar wenige Ähren und erkannte dabei eine noch unbekannte, wilde Hefe, die ihr volles Potential in der Herstellung von Whisky entfaltete. Dies war dann die Geburtsstunde der Private Edition.

 

Besondere Private Edition zum zehnten Jahrestag

In einer abgelegenen Ecke im Warenlager in den Highlands befindet sich das „Labor“ von Dr. Bill Lumsden, in dem er seine außergewöhnlichen Experimente durchführte.

Glenmorangie Allta Private Edition No. 10

Hier entstand auch die weltberühmte Glenmorangie Private Edition, die seit 2009 jährlich Whiskyliebhaber in Ekstase versetzt. Zum zehnten Jahrestag der Private Edition enthüllt Glenmorangie nun einen besonderen Whisky. Dieser ist mit der destillerieeigenen, wilden Hefe gefertigt worden.

 

Das olfaktorische Erlebnis

Bereits nach dem Öffnen der edlen Flasche überkommt den Liebhaber ein betörender Duft, in dem die wilde Hefe mitschwingt. Er erinnert zudem an Biskuit und ganz zarte florale Noten. Anschließend geht dieser allmählich in einen harmonischen Duft von frisch gebackenem Brot gepaart mit Noten von Vanille, Rosinen und Mandarinen über.

Glenmorangie Allta Private Edition No. 10

 

Der überwältigende Geschmack des Glenmorangie Allta Private Edition No. 10

Diesem olfaktorischen Erlebnis steht der Geschmack des Single Malts aus den Highlands in nichts nach. Eine knackig frische Zitrusfruchtnote übertönt sanfte Aromen von Karamellbonbons, cremiger Vanille, Orangensirup sowie etwas Hefe. Gefolgt wird diese Geschmackskombination außerdem von leichten Nuancen Minze und einem dezenten Anflug süßer Chilis. Dieses Geschmackserlebnis vervollkommnet abschließend ein langer und erdiger Hauch von bitter-süßer Orange und Pfefferminze.

Der Glenmorangie Allta Private Edition No. 10 kann ab sofort im Fachhandel oder online zu einem Verkaufspreis von 85 Euro erworben werden.

Fotografien: Moet Hennessy

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise