Montblanc High Artistry – A Celebration Of The Taj Mahal Collection

Die neue Montblanc High Artistry A Celebration Of The Taj Mahal Collection fängt den Zauber der Schmuckkunst aus dem Zeitalter der indischen Mogule ein und vereint sie in einzigartigen Schreibgeräten.

Was könnte die beeindruckenden künstlerischen Traditionen der Mogul-Dynastie in Indien besser würdigen als drei außerordentliche Meisterwerke der Schreibkunst? Die drei verschiedenen, kostbaren Schreibgeräte ehren zudem Einfluss des modernen Herrschers, Shah Jahan. Sie sind weltweit allerdings jeweils auf nur ein einziges Exemplar limitiert.

 

Montblanc High Artistry A Celebration Of The Taj Mahal Collection – Limited Edition 1 Black Myth

Die Limited Edition 1 Black Myth besteht aus massivem 750er Weißgold.

Montblanc High Artistry

Das außergewöhnliche Schreibgerät ist vollständig mit Tausenden schwarzen Saphiren und Diamanten ausgefasst und wird in der Mitte zudem von einem weißen, abnehmbaren Opalcabochon veredelt. Dieser gibt den Blick auf die darunter liegende Lotusblüte aus Perlmuttintarsien, die ein reines Herz und einen edlen Geist verkörpert, frei.

 

Montblanc High Artistry A Celebration Of The Taj Mahal Collection – Limited Edition 1 Insignia of Power

Ihren Namen verdankt die Limited Edition 1 Insignia of Power dem Dolch in der Mogul-Tradition. Als Zeichen der Macht verhalf dieser seinem Träger zu höchstem Ansehen; so auch das edle Schreibgerät aus massivem 750er Gelbgold.

Montblanc High Artistry

Außerdem ist dieses einzigartige Schreibgerät mit zwei Rubinen im Stil der traditionellen Kunden-Fasstechnik besetzt. Im Gegensatz zum Black Myth ziert den Insignia of Power in der Mitte hingegen ein abnehmbarer Rubincabochon. Unter ihm verbirgt sich eine Miniatur-Emailmalerei in Form eines Gänseblümchens, dem Symbol der Liebe.

 

Montblanc High Artistry A Celebration Of The Taj Mahal Collection – Limited Edition 1 Tears of the Moon

Tears of the Moon – Tränen des Mondes – wurden Smaragde aufgrund ihres geheimnisvollen grünen Feuers im Reich der Mogule genannt. Neben Rubinen und Diamanten zieren dieses kostbare Schreibgerät aus 750er Gelbgold auch diese kostbaren Juwelen.

Montblanc High Artistry

Im Zentrum des Meisterwerks steht ein Diamant im Rosenschliff. In Erinnerung an die Liebe zwischen dem Mogul Shah Jahan und seiner Frau trägt die Feder aus Gelbgold zwei Turteltauben sowie einen Tsavoriten.

Drei Kostbarkeiten so einzigartig wie die künstlerischen Traditionen der Mogul-Dynastie Indiens.

Fotografien: Montblanc

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise