Kaiserlodge – Appartementhotel mit Berg- und Seeblick

Morgens in den türkisblauen See springen und abends auf der Terrasse den Tag bei einem Kräutercocktail ausklingen lassen – auch uns hat das neue Hotel Kaiserlodge in den Kitzbüheler Alpen in seinen Bann gezogen.

Ausflug in die Entspannung – rustikales Flair und Luxus

Bereits die Anfahrt zur Kaiserlodge in Scheffau am Wilden Kaiser lässt die Vorfreude auf diesen Trip in die alpine Entspannung ansteigen. Das Hotel ist im Dreieck von München, Salzburg und Innsbruck gelegen und somit sehr komfortabel erreichbar. Eine stilvolle und groß dimensionierte Einfahrt erlaubt es, in aller Ruhe zu parken und die Skier, die Wanderausrüstung und das Gepäck auszuladen.

Kaiserlodge Lobby

Beim Eintritt in die Lobby begrüßt uns der feine Geruch von Holz und wir lassen den Blick über die hochwertige Einrichtung bis zur Seeterrasse schweifen, hinter der sich der hauseigene, klare See und das atemberaubende, alpine Bergszenario erstreckt.

Am 14. Oktober 2017 wurde die Kaiserlodge eröffnet und etabliert ein neues Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne. Entsprehend ist das Konzept der Kaiserlodge revolutionär: Die Freiheiten eines Ferienhauses treten in Symbiose mit dem exklusiven Serviceangebot eines Luxushotels.

Kaiserlodge Ausblick

So wird ein Zuhause auf Zeit für generationenübergreifenden Urlaub geschaffen, bei dem besonders die Präferenzen der Kinder in den Fokus rücken und das Erleben eigener Entfaltungsspielräume und auch von Ruhe ermöglicht wird.

 

Oase in einer der schönsten Bergwelten Europas

Die Gäste der Kaiserlodge haben die Wahl zwischen 44 luxuriösen Penthäusern und Apartments, von denen 14 über einen privaten Zugang zum See verfügen. Dieser glasklare See wurde eigens angelegt und ist rund 1.300 Quadratmeter groß.

Kaiserlodge Zimmer

Unser Appartement präsentiert genau wie die Zimmer und Suiten die überaus gelungene Verzahnung aus einem hochwertigen Interieurdesign mit vielen Naturholzmöbeln und einem dezent mitschwingenden, rustikalen Flair.

Wohin man blickt, entdeckt man offenporiges Holz, stilvoll-reduziert designte Möbel sowie raffinierte Details, während ein luftiges, großzügiges Raumkonzept geradezu vergessen lässt, dass man in einem Hotel eingekehrt ist.

 

 

Die gesamte Anlage und die Zimmer sind unter Mithilfe regional ansässiger Unternehmen gebaut worden, was den besonderen, heimeligen und bodenständigen Flair noch untermalt. Wählt man ein großes Appartement mit zwei Stockwerken sowie zwei Schlafzimmern, kommt man in den Genuss von üppig geschnittenen Terrassen, einer Küche nebst Essbereich sowie Duschbädern mit einem reichhaltigen Naturkosmetik-Sortiment.

Kaiserlodge Kinderbett

Der Nachwuchs nächtigt derweil in einem sehr ansprechend gestalteten Hochbett aus Holz. Darüber hinaus verfügt ein solches Appartement über einen Schreibtisch, vielfältige Ablagemöglichkeiten und Schränke sowie über eine bequeme und einladende Couch.

 

Genuss, Sport & Wellness

Die Kaiserlodge verfügt über ein eigenes Kino, eine Bibliothek und einen Wellness- und Spa-Bereich.

Kaiserlodge Spa Pool

Dieser ist mit allen Finessen wie einer Sauna, einer Dachterrasse, einem Fitnessraum und einem Panorama-Hallenbad ausgestattet.

Das Appartementhotel verfügt über einen Kinderbereich mit Betreuung, zu dem ein groß angelegter Holzspielplatz und auch ein Jugendraum mit Sitzsäcken und Flatscreen gehören.

Kaiserlodge Restaurant

Neben der Küche können die Gäste auch im hauseigenen Restaurant einkehren, dessen bodentiefe Fensterfronten den freien Blick auf die Alpenformation darbieten. In diesem unvergleichlichen Ambiente wird auch das gesunde und abwechslungsreiche Frühstücksbuffet angeboten, das mit vielen hausgemachten, regionalen sowie Bio-Produkten überzeugt.

Kaiserlodge Frühstück

Aus jeder Pore des Hotels spricht die Leidenschaft von Barbara Winkler. Die Powerfrau und Mutter realisiert ihr Herzensprojekt „Kaiserlodge“ gemeinsam mit ihrer Familie und definiert den Begriff des Berghotels für Familien und Abenteurer gänzlich neu.

 

Skifahren, Radfahren, Wandern … oder Cruisen?

Die Kaiserlodge befindet sich mitten in einem der schönsten Naturräume Österreichs und kann bei Wanderungen, auf Skiern oder per Fahrrad erkundet werden – diese können alternativ beim Haus ausgeliehen werden.

Kaiserlodge Alpenblick

Außerdem bieten sich landschaftlich schöne Strecken im Tal und steile Serpentinen in den Bergen für unvergessliche Ausfahrten und Stops mit Weitblick-Garantie geradezu an. Insgesamt 700 km Wanderwege und das mehrfach ausgezeichnete Skigebiet Scheffau liegen direkt vor der Hoteltür. Ein Abenteuer-Bikepark rundet das vielfältige Outdoor-Programm ab.

 

Zimmerpreise des Hotels Kaiserlodge

In der Sommersaison können zwei bis vier Personen zum Startpreis von 185 Euro ein kleines Bergappartement mit einem Zimmer buchen. In der Wintersaison starten die Preise für dieses ab 270 Euro pro Nacht.

Die Seesuite mit zwei Zimmern, privatem Seezugang und Terrasse startet im Sommer preislich ab 290 Euro und im Winter ab 480 Euro pro Nacht.

Ideal für Hundebesitzer ist die Gartensuite, mit zwei Zimmern, deren Preis im Sommer ab 240 Euro und im Winter ab 470 Euro pro Nacht beträgt. Das Penthaus bietet für bis zu sechs Personen Platz und offeriert entweder eine private Sauna oder eine 180-Grad-Terrasse. In den Sommermonaten beläuft sich der Preis auf 410-630 Euro und in den Wintermonaten auf 560-800 Euro pro Nacht.

Kaiserlodge See-Terrasse

Unseren letzten Abend verbringen wir mit einem herb-frischen Kräutercocktail erst an der hauseigenen Bar und wechseln zur späten Stunde die Location. Von der Terrasse mit See- und Bergblick aus genießen wir den Sonnenuntergang und lassen den letzten Tag unserer erholsamen Reise ausklingen.

Bilder: FYLE/ Kaiserlodge

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise