Tom Ford Parfum – Mandarino di Amalfi und #Summervibes

Wie eine Reminiszenz an einen unvergesslichen Sommer: Das Tom Ford Parfum Mandarino di Amalfi zelebriert die Frische und die Good Vibes dieser Hafenstadt in Italien.

 

#Summervibes dank Tom Fords Mandarino di Amalfi

Leise brechen sich azurblaue Wellen am farblich perfekt harmonierenden Bug eines schmalen Fischerbötchens, während in einiger Entfernung eine Gruppe junger Frauen lachend über einen Steg flaniert.

Tom Ford parfum mandarino di amalfi sommerduft

Untermalt wird dieser Moment des Genusses von dem zitrusfrischen Akkorden des Tom Ford Parfums. Beim Entdecken der Gassen, beim Relaxen am Strand und beim Schlendern entlang des Hafens von Amalfi offenbaren sich die unbändig frischen Noten des Unisex Duftes auf der Haut, ohne aquatisch zu wirken.

Kaum ein Parfum transferiert die Atmosphäre eines lauen Sommerabends an der Amalfi-Küste so unverfälscht ins Hier und Jetzt, wie dieser Tom Ford Duft. Selbst wenn die Urlaubstage im Stamm-Luxusresort vergangen sind, wirkt ein Spritzer wie ein kleiner Flashback – auch in der Szenerie des Alltages.

Dass der Flacon die Poleposition im Badezimmer einnimmt, verwundert keinesfalls.

 

Der Flacon – Azurblaue Hülle und vollendetes Design

Bereits der Flakon des Tom Ford Parfum versprüht mit seinem sanften, klaren Farbton in den Nuancen des Mittelmeers ein mediterranes Flair. Die Umverpackung ist ein ungemein stabiler Karton in derselben Farbe.

Seine leichte Oberflächenstruktur schmeichelt den Händen und das goldene Etikett ist exakt dasselbe, das auch auf dem Flacon thront.

Tom Ford Eau de Parfum

Ein schmaler Streifen Goldes zeigt, wo man den Deckel des Packaging öffnet. Diese hochrepräsentative Verpackung ist ein Augenschmeichler und schützt den wertvollen Inhalt auf Reisen.

Öffnen wir nun den Deckel und begeben uns auf einen mentalen Kurztrip an die Amalfiküste.

 

Tom Ford Parfum als die Huldigung des Sommers

Mandarino di Amalfi verkörpert ein Eau de Parfum, welches eine Sehnsucht erweckende Komposition aus zitrischen Akkorden und einer unterschwellig dominierenden Mandarinennote offenbart.

Es ist gespickt mit einem Hauch Neroli, einer Nuance scheuer Bergamotte und einer Messerspitze Minze.

Tom Ford Mandarino di amalfi duft

Das Tom Ford Parfum tritt niemals provozierend und extrem auf, sondern ist ein hinreißender Begleiter für all diese Momente, in denen man sich nach der ruhigen Idylle eines Strandspaziergangs oder den Anblick einer sich auftürmenden Küste sehnt, während im Hintergrund leises Meeresrauschen eine perfekte Sommerszenerie erschafft.

Der Duft von Tom Ford ist durch und durch unisex – weder zu feminin, noch zu maskulin. Eine milde Basisnote aus Vetiver, Amber und Moschus spricht für eine gewisse Maskulinität, aber diese präsentiert einen nicht allzu herben Charakter, sodass die Frische die olfaktorische Bühne des Alltages inszeniert.

 

Eine Erfrischung, die nach Freiheit duftet

Der Duft Mandarino di Amalfi inszeniert den Anblick von den Hängen voller Zitronenhaine, weckt die Sehnsucht nach dem Geschmack der sonnengereiften Mandarinen und sammelt die Magie und Faszination eines kleinen Örtchens in einer gläsernen Hülle.

Tom Ford Private Blend parfum

Vom ersten Sprühstoß an ist sofort klar: Dieser Private Blend Duft schmeichelt dem Träger, er umspielt ihn, möchte gefallen und weiß diesen mit seinem Liebreiz zu bezirzen. Die konstante, köstliche Mandarine versiegt erst nach vielen Stunden, was wir durchaus zu schätzen wussten. Das Fazit des Tests unseres Chefredakteurs fasst es treffend zusammen:

Viele andere Düfte experimentieren und fallen auf – die Interpretation Tom Fords zeugt von Lebensfreude, von Freiheit und vom Dolce Vita.

Der Sommer läuft zur Höchstform auf und gewährt dem Träger einen Moment zum Träumen – vielleicht von einem Urlaub in Bella Italia.

Fotografien: FYLE

Redaktion
Redaktion

For Your Lifestyle - das ist die Bedeutung von FYLE - dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Die Leidenschaft, die uns vorantreibt ist die Begeisterung für den perfekten Lifestyle. Für Sie sind wir stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise