Tangente neomatik 41 Update Ruthenium – NOMOS Glashütte

Auf der diesjährigen Uhrenmesse in Genf präsentiert NOMOS Glashütte mit der Tangente neomatik 41 Update Ruthenium ein wahrhaftiges Meisterwerk der Uhrmacherkunst.

Erst zum Jahresende 2018 ist NOMOS Glashütte für die innovative Kalibertechnologie sowie die vollkommen neue Datumsdarstellung in der Tangente Update mit dem Grand Prix d’Horlogerie de Genève ausgezeichnet worden – einer der wichtigsten Titel der Welt. Nun folgt mit der Tangente neomatik 41 Update Ruthenium das nächste Meisterstück. Die Highlights dieses Chronographen sind das mit Ruthenium veredelte Zifferblatt sowie das einzigartige Uhrwerk DUW 6101.

 

Mit Ruthenium veredeltes Zifferblatt

Das Besondere der Tangente neomatik 41 Update Ruthenium verbirgt sich bereits in ihrem Namen. Ruthenium ist nicht nur eines der seltensten Platinmetalle der Welt, sondern veredelt nun auch das Zifferblatt des preisgekrönten Chronographen.

Nomos Tangente 41 Update Ruthenium Zifferblatt

Je nach Lichteinfall wirkt das Edelmetall dunkelgrau bis braungold und strahlt ein Höchstmaß an Eleganz aus. Passend dazu zieren den Datumsring kontrastierend zwei rote Markierungen, die den aktuellen Tag rahmen – ein Alleinstellungsmerkmal von NOMOS Glashütte. Dabei lässt sich das Datum äußerst komfortabel und schnell sowohl vorwärts als auch rückwärts stellen. Außerdem können Kunden dank des Datumsrings gleich den Überblick über einen ganzen Monat behalten.

 

Einzigartiges Uhrwerk in der Tangente neomatik 41 Update Ruthenium

Ein weiteres Highlight der Tangente neomatik 41 Update Ruthenium bildet das zweite neomatik-Werk der Manufaktur – das DUW 6101. Dieses präsentiert bei einer Höhe von lediglich 3.6 Millimetern eine unvergleichliche uhrmacherische Kompetenz. Eingefasst ist die Tangente Update in ein 41 Millimeter Durchmesser messendes Gehäuse aus Edelstahl. Uhrenliebhaber können zudem durch den Saphirglasboden dem reich verzierten Uhrwerk seine höchst präzise Arbeit bewundern.

Nomos Tangente 41 Update Ruthenium Glasboden

 

Beste Materialien um den Chronographen herum

Aber auch das Zubehör der Tangente neomatik 41 Update Ruthenium weiß durch Exklusivität zu überzeugen. So steht ausschließlich für Uhren der Serie neomatik das rembordierte Band aus Horween Genuine Shell Cordovan zur Verfügung. Dessen Leder ist nicht nur besonders dick, glatt und dicht, sondern auch besonders langlebig. Zusätzliche Eleganz durch schönste Einfachheit drückt die in Berlin entworfene, aufwendig verarbeitete und von Hand polierte NOMOS-Flügelschließe aus.

Nomos Tangente 41 Update Ruthenium

Die Tangente neomatik 41 Update Ruthenium ist ab dem kommenden Frühjahr in einem feinen Lederetui aus schwarzem Rindsleder bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

Fotografien: Nomos

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise