Roja Elysium by Roja Parfums: Vergleich der Superlative

Elysium – die „Insel der Seligen“ – laut der griechischen Mythologie jener Ort, an den jene Helden entsandt wurden, die von den Göttern Unsterblichkeit geschenkt bekamen und dort auf alle Zeit ruhen durften. Roja Dove widmete diesen Elysischen Gefilden den gleichnamigen Duft Roja Elysium, der gleich in zwei Ausführungen erhältlich ist.

Wir haben sowohl das Elysium Parfum Pour Homme als auch das Elysium Parfum Cologne einem ausgiebigen Test unterzogen – und verglichen.

 

ROJA Elysium Parfum Cologne

Den Auftakt des Roja Elysium Parfum Cologne übernimmt ein überaus frischer Mix aus Zitrone, Grapefruit, Limette und Bergamotte. Nach circa einer Stunde überlässt die stürmische Kopfnote die Bühne einem Körbchen schwarzer Johannisbeeren, gespickt mit Maiglöckchen, während im Hintergrund Artemisia und Thymian eine maskulin-herbe Note mitschwingen lassen. Doch dauert es nicht lang bis der Hauptakteur das Zepter übernimmt und den Duft Wacholderbeere und Zedernholz abrunden und im Zusammenspiel mit Leder, Vanille und Vetiver die Basics neu mischen. Amber als zentrale Aura schwingt bereits kurz nach dem Auftakt mit und rosa Pfeffer sorgt für ein omnipräsentes Fünkchen kontrastierender Dynamik.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Bei all diesen Ingredienzien könnte man meinen, hier sei es einfach zu viel des Guten. Doch weit gefehlt! Elysium ist eine Oase der Sinnlichkeit inmitten des quirligen Lebens. Keine Hommage an frühere Konventionen und auch kein Vertreter klassischer oder gar einsilbiger Düfte. Hier trifft eine sportlich-frische Kopfnote auf pure Lebenslust, um kurz darauf in einen lebendigen, alltagstauglichen Sinusrhythmus zu verfallen, was wiederum die Außenwelt für einen Augenblick in Verzückung versetzt. Die Haltbarkeit ist für einen Duft mit dem Zusatz Cologne außergewöhnlich lang. Mit zwei Sprühstößen am Morgen sind selbst nach einem langen Arbeitstag noch diverse Noten aus der Basis, darunter insbesondere Wacholderbeere und Zedernholz, sowie einige Zitrusakkorde wahrnehmbar.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Doch auch in der Freizeit erwies sich der Duft als universal einsetzbar; er lässt sich wie ein schickes Accessoire mit nahezu allem kombinieren. Der Flakon ist in einem kühlen Blauton gehalten, welcher als Sinnbild für den Nachthimmel steht. Selbiger wird laut Roja Dove von den Menschen nicht nur angeschaut, sondern bestaunt. Darüber hinaus wird das Glas manuell dreifach poliert, was üblicherweise nur bei Kristall durchgeführt wird. Durch diesen Politurvorgang wird eine glatte und makellose Oberfläche geschaffen, die den Gedanken der „endlosen Reinheit“ in seinem Ursprung verkörpert.

 

ROJA Elysium Parfum Pour Homme

Im Vergleich zum eifrigen, lebendigen Parfum Cologne steht das Roja Elysium Parfum Pour Homme. Hier wirkt bereits der Flakon weitaus gediegener, ist in Seide gebettet und wird seinem Klienten quasi dargeboten. Der herrlich klassische Flakon erhielt eine Kappe, die mit 14 Svarowski-Kristallen besetzt ist.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Wer dieses Parfum besitzt, weiß um dessen superbe Ergiebigkeit. Es weist Nuancen des Parfum Cologne auf, entfaltet sich jedoch bereits nach den ersten Minuten völlig anders. Ein Hauch Lavendel schwingt im Auftakt mit, um kurz darauf von leichten Apfel- und Maiglöckchennoten abgelöst zu werden. Ab der Herznote zeigt sich das Luxus-Parfum vielseitiger und nahezu mystisch. Der Träger ist befähigt, sogar einzelne Noten von rosa Pfeffer zu detektieren, während sich im Hintergrund Moschus und Zedernholz von ihrer besten Seite zeigen.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Besagter Moschus ist es übrigens, der dem Roja Elysium Parfum mit seiner ätherischen Leichtigkeit zu einem businesstauglichen Dasein verhilft. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass sich die im Auftakt genannten Zitrusakkorde erheblich zurückhaltender entwickeln.

Summa summarum verkörpert das Elysium Parfum einen vielschichtigen High-End-Duft für starke Charaktere, kühn und kräftig, aber niemals aufdringlich oder gar vulgär. Die aufgerufenen 450 Euro stehen aus unserer Sicht einem Produkt gegenüber, welches nicht nur als Duft, sondern vielmehr als Statement erworben wird.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Der Flakon des Roja Elysium Parfum Pour Homme zeigt dem Betrachter auf nüchterne Art den wahren Wert der Kunst. Ohne viel Schnickschnack, dafür mit einer goldenen Plakette verziert und mit einer Kappe bestückt, die mit 14 geschliffenen Svarovski-Kristallen besetzt ist, stellt dieser Duft auch optisch seine Sonderstellung in der Riege hochwertiger Parfums sicher.

 

Der Vergleich

Auch wenn sowohl Parfum als auch Parfum Cologne den gleichen heroischen Namen tragen, so sind doch beide Düfte über die Maßen unterschiedlich.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Zum Einen unterscheiden sich beide Parfums in der Duftkonzentration. Während das Parfum absolut rein und dementsprechend sehr intensiv ausfällt, ist das Parfum Cologne eine gelungene Mischung aus Eau de Cologne und reinem Parfum. So werden die Vorteile der spontanen Frische des Cologne mit der langen Haltbarkeit eines Parfums verbunden. Dreh- und Angelpunkt des Parfum Cologne ist dessen maßlos frischer Auftakt, der bis zum Ende erhalten bleibt, während nach und nach die kräftigeren Facetten der einzelnen Ingredienzien zutage treten.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Das Elysium Parfum hingegen überzeugt mit seiner olfaktorischen Stringenz und dem nahtlosen Übergang von Kopf- über Herz- zur Basisnote. Der Moschus sorgt hier für eine permanente kräftige Leichtigkeit, ohne persönlich in Erscheinung zu treten. Am Ende umgibt den Träger eine holzig-warme Aura inmitten weit entfernter Zitrusakkorde.

 

Fazit – Fragrances for Gentlemen

Es fällt nicht leicht, am Ende des Tages einen Sieger zu küren. Das ist aus Sicht der Redaktion auch gar nicht notwendig. Zwei Parfums, zwei Identitäten, zwei Charaktere. Während das Roja Elysium Parfum Cologne mit einem günstigeren Preis und jugendlicher Leichtigkeit glänzt, gibt sich das Parfum zurückhaltender.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Das Roja Elysium Parfum Cologne richtet sich an eine breitere, nicht minder stilbewusste Klientel, die durchaus auch jünger sein darf. Sie erwartet viel und sie möchte sich gern mit schönen Dingen im Leben belohnen. Mit 270 Euro für 100 Milliliter ist der Duft darüber hinaus preislich attraktiv und dürfte aufgrund der langen Haltbarkeit nicht nur vorübergehend dem persönlichen Parfum-Portfolio beiwohnen.

FYLE Roja Elysium Parfum Homme

Das Roja Elysium Parfum Pour Homme ist der elegante, junggebliebene, unbestechliche Gentleman. Er weiß um seine Begehrlichkeit und seinen Facettenreichtum, der ihn befähigt, die Eigenschaften seines Trägers auf elegante Weise zu ergänzen. Ein frischer, vielschichtiger Duft für einen modernen, ehrgeizigen Mann mit heroischem Geist.

Fotografien: FYLE

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise