Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera

Iberostar Sabila Teneriffa
Galerie anzeigen
15 Photos
Iberostar Sabila
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-teneriffa-assenansicht

Source: Iberostar Sabila Eingang
Iberostar Sabila Teneriffa
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-tenerife-starprestige

Source: Iberostar Sabila mit Star Prestige Sonnenterrasse
Iberostar Sabila Star Prestige Dachterrasse
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-rooftop

Source: Star Prestige Dachterrasse mit Infinity-Pool, Jacuzzi und Sonnenliegen
Iberostar Sabila Dachterrasse
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-blick-tag-hafen

Source: Blick von der Star Prestige Dachterrasse auf den Hafen
Iberostar Sabila Balkon
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-blick-tag-berge

Source: Blick vom Balkon in Richtung Berge
Iberostar Sabila Balkon
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-blick-nacht

Source: Blick vom Balkon in Richtung Hafen bei Nacht
Iberostar Sabila Suite Meerblick
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-suite-meerblick

Source: Schlafzimmer einer Suite mit Meerblick
Iberostar Sabila Suite
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-suite

Source: Wohnzimmer einer Suite mit Meerblick
Iberostar Sabila Buffet
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-vorspeise

Source: Reichhaltiges Buffet im Restaurant
Iberostar Sabila
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-aussenanlage

Source: Grünanlage am Aussenpool
Iberostar Sabila Treppenhaus
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-treppenhaus

Source: Lichtdurchflutetes Foyer und Treppenhaus
Iberostar Sabila Deko
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-vogeldeko

Source: Auf den Deko-Bäumchen sitzen überall kleine Kanarienvögel
Iberostar Sabila Weihnachten
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-weihnachten

Source: Traumhafte Weihnachtsdeko beim einem Besuch im Dezember
Iberostar Sabila Weihnachtsbaum
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-christmas

Source: Urlaub im Dezember? Trotz der sommerlichen Temperaturen gibt es im Sábila einen Hauch von Weihnachtsstimmung
Iberostar Sabila Teneriffa
Iberostar Sábila – Luxus auf den Spuren der Aloe Vera
fyle-iberostar-sabila-teneriffa

Source: Iberostar Sabila Blick vom Strand

Der Name „Sábila“ ist im Zusammenhang mit Luxushotels noch recht neu auf den kanarischen Inseln.

Erst seit dem Frühjahr 2018 gibt es das Iberostar Sábila, was nach einer umfangreichen Renovierung aus dem ehemaligen Iberostar „Torviscas Playa“ hervorgegangen ist. Ende März wurde es von Iberostar Hotels & Resorts als „Adults only“ Fünf-Sterne-Hotel in Costa Adeje, im Süden von Teneriffa, eröffnet.

Iberostar Sabila Aloe Vera

Benannt ist das Sábila nach einer der weltweit höchstwertigsten Aloe Vera-Arten, deren schimmernde Substanz und deren regenerative Eigenschaften sich als Konzept im gesamten Hotel wiederfinden. Der südliche Teil der Kanareninsel Teneriffa, besonders der in der Nähe des Teide, ist ideal für den Anbau von Aloe Vera. Diese besondere Verbindung der Vulkaninsel mit dem Anbau der Pflanze, sowie ihre wohltuenden Eigenschaften für den Organismus, lassen keine Frage nach der Wahl des Namens für dieses Erwachsenen-Luxushotel aufkommen.

Iberostar Sabila Teneriffa

So verwundert es auch nicht, dass bereits bei der Ankunft im Hotel die Aloe in vielen Details allgegenwärtig ist. Nicht nur in den Pflanzschalen am Eingang oder als Dekoration an Fenstern und Türen, sondern auch im Rahmen von regenerierenden Spa-Behandlungen oder dem Begrüssungsgetränk „Aloe Vera King“ auf dem Zimmer. Spätestens hier fällt uns auf, dass wir den Namen „Sabila“ dieses Jahr doch schon einmal gelesen haben. In den USA gibt es unter der Marke Sábila einen Aloe Drink. Hier im Hotel gibt es neben Aloe Tees, Gins und Cocktails sogar Frühstückskonfitüren mit Aloe, die eine köstliche, aber leicht bittere Note haben. Eine super Grundlage für die vielen tollen Ausflüge auf Teneriffa!

Aber zurück zum Empfang – als Star Prestige Gast geniesst man einen Premium-Service, der unmittelbar bei der Ankunft beginnt. Während das Auto eingeparkt und das Gepäck aufs Zimmer gebracht wird, gibt es bei einem Glas Cava eine herzliche und fast schon entspannende Begrüssung. Dabei schweifen die Blicke über Vögelchen an der Wand und auf den Ästen der Deko – noch wirkt dies eher wie ein Zufall.

Natur pur – Vogelspuren im Holz

Für Star Prestige Gäste sind die oberen beiden Etagen des Hotels reserviert. Ein persönlicher Conciere-Service ist hier ebenso selbstverständlich wie eine eigene Rezeption in der 6. Etage am Zugang zur Sky Lounge. Auf der Führung durch das Hotel wird zunehmend klar, dass die Vögel an der Rezeption bereits zum Interieurkonzept gehörten. Im Hotel wurde mit sehr viel Holz in angenehmen Farben gearbeitet, die langen Flure sind mit Sitzecken unterbrochen und überall finden sich Silhouetten von Vögeln als Dekoelemente und Spuren im Holz.

Iberostar Sabila Flur

Vollendet wird dieses Naturfeeling im Zimmer beim Anblick der Wanddekoration und der Gestaltung der Beleuchtungselemente. Unmittelbar neben dem Badezimmer blickt man in die Augen eines Rotkehlchens, womit sich die Spuren und Silhouetten im Flur erschliessen. Zunächst gingen wir – der kanarischen Inseln wegen – von einem Kanarienvogel aus, aber die roten Brustfedern sind unverkennbar. Sein Blick auf das Nest, was in dem Fall die Deckenlampe über dem Tisch ist, rundet das Wohlfühlkonzept ab.

Iberostar Sabila Doppelzimmer

Um einmal kurz abzuschweifen, die Vogelnester oder -käfige finden sich nicht nur im Zimmer wieder, sondern ebenfalls im ganzen Hotel. Neben der Decken- und Stehlampe gibt es noch einen Vogelkäfig als Schreibtischbeleuchtung und auch im Foyer waren uns die Nest-förmigen Deckenleuchten bereits aufgefallen.

Die moderne Hotelanlage mit insgesamt 472 frisch renovierten Zimmern auf 6 Etagen bietet beste Voraussetzungen für einen Urlaub als Paar, Single oder mit Freunden. Zu den Hoteleinrichtungen zählen eine Empfangshalle mit Rezeption, Bars mit Terrassen, ein „Star Café“, ein Buffetrestaurant, verschiedene Geschäfte sowie Kunstgalerie, Friseursalon, Fitness- und Spa-Bereich, Konferenzräume, Gourmet Market und natürlich ein direkter Zugang zu Promenade und Strand. Der spektakuläre Blick auf den atlantischen Ozean und die Nachbarinsel La Gomera ist selbstredend inklusive.

Exklusivität mit Star Prestige

Im exklusiven „Star Prestige Bereich“ mit der „Star Prestige Sonnenterrasse“ auf dem Dach des Hotels geniesst man im Chill-out-Ambiente mit atemberaubendem Meerblick den ganzen Tag Softdrinks, Snacks, Kaffee, Tee und ausgewählte alkoholische und alkoholfreie Getränke. Infinity-Pool, Jacuzzi und die Sonnenterrasse mit Sonnenliegen und balinesischen Betten über den Dächern von Costa Adeje machen den Aufenthalt am Süßwasser-Swimmingpool in der gepflegten Gartenanlage fast überflüssig.

Iberostar Sabila Star Prestige Dachterrasse

Neben der eigenen Rezeption vor der Dachterrasse mit Sky Lounge und Open Bar gehört auch ein reservierter Bereich im Buffetrestaurant zu den Extras eines Star-Prestige-Aufenthalts.

Iberostar Sabila Star Prestige

Das Frühstück geniesst man nach dem Morgenschwimmen auf der Dachterrasse im Buffetrestaurant mit Blick auf den Außenpool bzw. den Atlantischen Ozean. Die Auswahl an frisch gepressten Säften, Obst und frisch zubereiteten Speisen an den nach Ländern sortierten Buffets ist so vielfältig, dass ein Kurzurlaub nicht ausreicht, um alles zu probieren.

Iberostar Sabila Safttheke

Frisch gestärkt ist es nun Zeit, die Insel zu erkunden. Eine Fussgängerzone mit Boutiquen, Restaurants und Bars ist nur wenige Schritte vom Hotel entfernt im Zentrum des kleinen Fischerdorfes La Caleta. Zum ca. 800 m langen Sandstrand sind es nur etwa 150 m. Der Yachthafen Puerto Colón ist ebenfalls in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Pico del Teide – Ein Vulkan schuf diese Insel

Teneriffa wird von Vulkanen beherrscht. Die heiligen Berge, wie sie hier genannt werden, überragen die Insel und sind für das stets milde Klima und die leichten Winde verantwortlich. Die Costa Adeje schmiegt sich an den Fuß des Teide, der Vulkan, der Teneriffa als Insel geboren hat. Eine der Hauptattraktionen Teneriffas sind die Kraterlandschaften des Nationalparks Teide, die auch Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind. Für alle die ganz hoch hinaus wollen, führt eine Seilbahn zur Spitze des Teide, der mit seinen über 3.700 Meter der dritthöchste Inselvulkan der Erde ist. Beeindruckend übrigens auch, dass man sich bei der Abfahrt zurück zum Hotel wie im Videoclip „Über den Wolken“ von Dieter Thomas Kuhn fühlt, da sich in der Dämmerung eine dichte Wolkendecke weit unterhalb der Kraterlandschaft bildet.

Pico del Teide Teneriffa Vulkan

Nach einer landschaftlich beeindruckenden Tour über die Insel wartet im Hotel bereits das Abendessen. Die Vinothek lädt ein, edle Tropfen zu probieren, das Buffet ist ähnlich wie bereits am Morgen ein Augen- und Gaumenschmaus. Antipasti so weit das Auge sehen kann, Frisch angebratener Fisch oder Fleisch verschiedenster Sorten, abgerundet mit einer Eis- und Dessertauswahl lassen jedes Fitnessprogramm kurzfristig vergessen.

Iberostar Sabila Star Prestige

Nach diesem köstlichen Dinner wandelt man entweder durch die Kunstausstellung im weitläufigen Foyer, geniesst einen Cocktail an einer der Hotelbars oder schwingt das Tanzbein bei der allabendlichen Livemusik.

Iberostar Sabila Hotelbar

Wer es lieber ruhig mag, beendet den Tag mit einem ungestörten Drink auf der Star Prestige Dachterasse mit Blick auf das Meer, wir nennen es „Stimulation der Sinne“.

Iberostar Sabila Rooftop

Abhängig von der Lage des Zimmers hat man vom Balkon im Sábila seitlichen Meerblick, Blick auf die Berge oder direkten Meerblick. Als weitere Option kann ein „Doppelzimmer Wellness“ gebucht werden, was neben der bereits umfangreichen Ausstattung noch „Wellness bits & bites“ mit Detox-Tee, bio-Keksen, Smoothies, Walnüssen und frischem Obst sowie einer Auswahl an verschiedenen Aromen bietet. Das Badezimmer verfügt dann über eine Chromotherapie-Dusche.

Spa Sensations – Entspannung und Erneuerung von Körper und Geist

Selbst ohne eine gebuchte Behandlung mit Aloe Vera Produkten bietet der 600 m² grosse luxuriöse Spa-Bereich mit Sauna, Hamam, Wärmebank und eigenem Pool mit Chill-out-Bereich absolute Entspannung für die Seele. Wer mehr Bewegung braucht, kann sich bei Aerobic oder Radfahren im Fitnessraum mit modernster Technik und Technogym-Geräten auspowern. Hier wird auch das Star Fit & Fun Programm angeboten, in dem Aktivitäten wie Yoga, Pilates oder Tai Chi enthalten sind. Unschlagbarer Blick über das Meer inklusive.

Iberostar Sabila Fitness

Wo wir gerade bei sportlicher Betätigung sind, sollte nicht unerwähnt bleiben, dass vier der schönsten Golfplätze Teneriffas weniger als 6 Kilometer vom Iberostar Sábila entfernt sind. Golf ist schon lange typisch für die Insel: Der schwarze vulkanische Boden und der klare, azurblaue Himmel bilden eine einzigartige Kulisse für Golfplätze.

Iberostar Sábila – Das Golfhotel auf Teneriffa

Der Links-Course Costa Adeje ist ein perfektes Beispiel für die harmonische Integration in die Landschaft Teneriffas. Die Kulisse ist von den schroffen Hängen des Vulkans und der wilden Küste geprägt. Auch der Golf Club Amarilla mit Zugang zum Hafen ist ein Links-Course der nicht nur mit malerischen Ausblicken auf das Meer besticht. Spielerisch etwas herausfordernder ist der Golf del Sur mit seinen Schluchten und geschwungenen Bahnen. Eine wundervolle Mischung aus Links- und Parkland-Course bietet der Golf Club Las Americas. Aus unserer Sicht die schönste Kulisse für einen perfekten Golfurlaub.

Erholung und Arbeiten passen eigentlich nicht zusammen. Wenn es aber doch mal eine wichtige E-Mail oder ein Ausdruck sein muss, bietet das Iberostar Sábila einen sehr erholsamen Arbeitsplatz inmitten des lichtdurchfluteten Foyers. Von hier gelangt man auch zum Gourmet Market, eine durchaus empfehlenswerte Alternative zum Buffetrestaurant.

Gastronomische Innovationen

An den 7 verschiedenen Food Corners gibt es angefangen von vorzüglichen Fischgerichten bis hin zu orientalischer Küche eine große Auswahl köstlicher und kreativer Speisen mit Fleisch, Schinken, Käse, Tapas, Pinchos und Tortillas, Würstchen und Gurken, und natürlich Desserts. Vollkommen wird ein Abend im Gourmet Market durch Livemusik und einen fantastischen Aussenbereich mit den besten Aussichten auf den Sonnenuntergang.

Iberostar Sabila Selection

Die spanische Hotelkette möchte das Sábila – übrigens eines von 12 Iberostar-Hotels auf den kanarischen Inseln – als Referenz für gastronomische Innovationen im Süden Teneriffas positionieren. Mit dem weltweit 14. Erwachsenen-Hotel der Iberostar Gruppe folgt man dem zunehmenden Trend nach „Adults only“-Anfragen, wobei hier das Mindestalter der Gäste mit 16 Jahren angegeben wird.

Iberostar hat vor sechs Jahren damit begonnen, einen ehrgeizigen Plan umzusetzen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. In dieser Zeit wurden mit einem enormen Investitionsaufwand Hotels erworben und umgebaut, sodass mittlerweile 70% aller Iberostar-Hotels in weltweiten Urlaubszielen modernisiert wurden. Sämtliche Hotels der Kette gehören zur Vier- bzw. Fünf-Sterne-Kategorie.

Iberostar Sabila Infinitypool

Fazit – Hotelurlaub de Luxe

Das 5-Sterne-Hotel Iberostar Sábila grenzt direkt an den Torviscas-Strand im Süden Teneriffas, wo der Sand fast so schwarz ist wie das Lavagestein auf dem Teide. Frisch renoviert steht das Hotel ganz im Zeichen der Aloe Vera und verdankt ihr sogar seinen Namen. Die Liebe zu der Heilpflanze bekommt man hier nicht nur in sanften Wellnessmassagen und Kosmetikprogrammen zu spüren, sondern kann sie sich sogar buchstäblich durch den Magen gehen lassen.

Text / Fotos: FYLE

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise