Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid – Luxus, Leistung und Effizienz

Porsche setzt nun auch in seiner SUV-Reihe auf Elektromobilität und präsentiert mit dem Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid und dem Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé den stärksten Porsche Cayenne.

Die schiere Stärke von 680 PS des neuen Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid und des Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé rühren aus dem intelligenten Zusammenspiel eines Vierliter-V8-Motors mit 550 PS und eines in die Achtgang-Tiptronic S integrierten Elektromotors mit 136 PS.

Dieses Zusammenspiel führt zu einer außergewöhnlichen Performance, die beide Modelle in 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigt. Hinzu kommt eine hohe Effizienz. Denn beide Modelle sind in der Lage bis zu 40 Kilometer rein elektrisch zurück zu legen.

 

Sportliches Exterieur

Optisch präsentieren sich beide Modelle mit besonderen Designfeatures. Das Coupé hebt sich vor allem aufgrund seiner geschärften Form ab.

Neben einer eigenständigen Dach- und Heckpartie, einem adaptiven Heckspoiler und der Einzelsitz-Charakteristik stehen für das Coupé zwei verschiedene Dachkonzepte zur Auswahl. Während das Panorama-Festglasdach serienmäßig ist, steht optional auch ein Carbondach zur Verfügung.

Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé

 

Luxuriöses Interieur

Im Inneren des Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid kommen die Passagiere in den Genuss eines stilvollen Lederambiente, welches durch exklusive Design- und Technikfeatures ergänzt wird.

Hierzu zählt unter anderem das spezifische Porsche Advanced Cockpit. Außerdem spiegelt sich auch im Innenraum die Ausrichtung auf die E-Mobilität wider. Indizien hierfür sind die hybridspezifischen Zeiger des klassisch-analogen Drehzahlmessers in Acidgreen sowie der grün untermalte „Turbo S“-Schriftzug.

Auch das 12,3 Zoll große Porsche Communication Management – PCM – ist in beiden Modellen serienmäßig. Dieses informiert den Fahrer über die Restreichweite sowie über den aktuellen Energiefluss und die emissionsfrei zurückgelegten Kilometer.

 

Die Faszination des Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid

Es gibt wohl kaum eine vehementere Symbiose, als das Zusammenspiel zwischen Elektro- und Verbrennungsmotor. Auf die Spitze gehoben wird dies, wenn es sich bei Letzterem um einen vier Liter großen Achtzylinder handelt. Bereits die 550 PS des Verbrenners sind ein Garant für brachialen Vortrieb, die elektrische Unterstützung darf als finales Topping und damit als Aufstieg in eine neue Sphäre betrachtet werden.

Bei unserem Ausflug mit dem Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid wurde schnell klar, dass diesem SUV kaum ein anderes Fahrzeug im gleichen Genre das Wasser reichen kann. Vom kommoden Gleiten, welches wohl als am häufigsten praktizierter Fahrstil ausgeübt wird, bis hin zum gepardenartigen Sprinten – dieser Porsche beherrscht sein Handwerk und lässt am Ende des Tages einen durch und durch positiven Eindruck zurück.

Doch ist es mehr als nur die schiere Gewalt, die einen Porsche Cayenne ausmacht. Liebevolle Details, wie ein farblich abgestimmter Dachhimmel aus Alcantara oder die vielen kleinen „Turbo S“ Schriftzüge animieren zum Schmunzeln und der betörende Klang aus den wirklich überragenden Lautsprechern der Burmester Anlage ersticken jede Kritik in unerreichter, akustischer Wonne.

Und was ist es nun, das wichtigste Argument für einen Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid? Ganz einfach. Es ist die Summe an Eigenschaften, die ihn als stilvollen Allrounder dastehen lässt. Die Summe an Eigenschaften, die ihn nicht nur schnell, sondern auch effizient macht. Und die Summe an Eigenschaften, die seinem Besitzer ein Lächeln ins Gesicht meißelt – ob auf der schier endlos langen Autobahn oder auf dem Weg ins Büro. Für exquisiten Genuss ist stets gesorgt.

 

Einstieg in die Welt der E-Mobilität

Insgesamt sind vier verschiedene Hybrid-Versionen des Cayenne ab sofort bestellbar. Die Einstiegspreise für den Cayenne E-Hybrid liegen bei 91.684 Euro und für das Cayenne E-Hybrid Coupé bei 95.968 Euro.

Die Einstiegspreise für den Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid beginnen hingegen bei 172.604 Euro und für das Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé bei 176.293 Euro.

Fotografien: FYLE

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise