Can Bordoy Grand House & Garden – Mallorca Classic

Mallorca entspannt entdecken – so könnte die Überschrift dieses Beitrags auch lauten, denn das Can Bordoy Grand House & Garden offeriert für ebendiese Art des Inselbesuchs ein besonderes Angebot.

Weshalb ausgerechnet ein VW Käfer hier eine wichtige Rolle spielt, erklärt der nachfolgende Bericht.

 

Das Can Bordoy Grand House & Garden

Inmitten der historischen Hauptstadt Palma liegt das Can Bordoy Grand House & Garden und gilt als Ruhe-Oase von Mallorca. Dabei sind die Flaniermeilen sowie die Hafenpromenade fußläufig nur wenige Minuten entfernt. Das Hotel – ein ehrwürdiges Altstadtpalais aus dem 16. Jahrhundert – offeriert insgesamt 24 exklusive Suiten zwischen 30 und 80 Quadratmeter. Dabei ist jede einzelne Suite ein Unikat.

Can Bordoy Grand House & Garden Garten

Das Highlight dieses Boutiquehotels ist mit weitem Abstand dessen Garten, der sich über weite Flur erstreckt und eigentlich schon eine Destination für sich allein ist. Darüber hinaus bietet die Dachterrasse einen atemberaubenden Blick auf die Kathedrale und den Hafen.

Can Bordoy Grand House & Garden outdoor

Die Gäste des Can Bordoy Grand House & Garden können zudem auf einen Butler-Service zurückgreifen, der ihnen nahezu jeden Wunsch erfüllt. Wer möchte, kann im hoteleigenen Spa entspannen und in den Genuss ausgewählter Produkte von Swiss Perfection kommen.

Can Bordoy Grand House & Garden Spa

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Can Bordoy Grand House & Garden Food

Chef Andrés Benítez kreiert im Restaurant Botànic abwechslungsreiche Köstlichkeiten, die für jeden Gusto etwas in petto haben dürften.

 

Mit dem VW Käfer die Insel erkunden

Doch, wer auch abseits der Hotelannehmlichkeiten etwas unternehmen möchte, für den steht etwas ganz besonderes auf dem Programm. Ein VW Käfer wird auf Wunsch als Begleiter zur Verfügung gestellt und eine spannende Tour weckt den Entdecker in Ihnen.

Can Bordoy Grand House & Garden Dachterrasse

So führt die Ausfahrt zum Strand am Cap Formentor, der bereits von Fürst Rainier von Monaco und Grace Kelly besucht wurde. Von Valldemossa geht es über eine kurvenreiche Strecke zur Finca S ´ Estaca von Michael Douglas. Empfohlen wird darüber hinaus ein Besuch in Deia, wo bereits Diana, Prinzessin von Wales, einige Tage ihres Urlaubs verbrachte.

Can Bordoy Grand House & Garden Buffet

Zu guter letzt dürfen die Refugien des großen Künstlers Miro in Augenschein genommen werden. Sie befinden sich nicht weit entfernt der Hauptstadt Palma.

Can Bordoy Grand House & Garden Suite

Zurück im Hotel kehrt wieder die einst angesprochene Ruhe ein und die Bilder, die man auf dem besonderen Ausflug mit dem VW Käfer eingefangen hat, können revuepassiert werden, während die Sonne am Horizont langsam verschwindet.

Fotografien: Can Bordoy Grand House & Garden

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise