BMW M8 Competition Cabrio – Fusion zweier Welten

Mit dem BMW M8 Competition Cabrio präsentieren wir keinen geringeren, als den stärksten, offenen Vertreter des aktuellen Portfolio der Bavaren.

625 Pferdestärken generiert der 4,4 Liter große V8-Motor und beschleunigt das Fahrzeug in 3,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Auf Wunsch sind bis zu 305 Stundenkilometer möglich.

FYLE arrangierte ein Rendezvous mit dem offenen M8 und bat diesen zum Test.

 

Training Day

In seiner Erscheinung wirkt das BMW M8 Competition Cabrio überaus trainiert und erheblich definierter als sein Vorgänger, der BMW M6. Die Front bietet den Betrachtern ein klassisches Sportwagenantlitz, welches die Markengene durch und durch verinnerlicht hat.

BMW M8 Competition Cabrio Front

Dunkle Nieren, gepaart mit markanten Lufteinlässen und bündig integrierten Scheinwerfern sorgen für einen seriösen, ja gar für einen grimmigen Blick, der jeden Anflug von Verspieltheit unmittelbar ad acta legt.

Ein Blick auf die Seite zeigt die ausgewachsene Länge des aktuell größten Cabrios in der BMW-Riege. 4,87 Meter – damit kann der M8 schon fast mit einschlägigen Luxuslimousinen konkurrieren und ist beispielsweise rund einen halben Meter länger als ein Audi R8 Spyder.

BMW M8 Competition Cabrio

Dass es sich hierbei um das Alphatier der Baureihe handelt, macht auch das Heck unmissverständlich klar. Vier Endrohre garantieren für Präsenz, während ein nicht kleines „M8 Competition“ Batch auch Laien Aufschluss über das Modell gibt. Hinzu kommt der üppige Einsatz von Carbon – sowohl am Diffusor als auch in Form einer kleinen Spoilerlippe auf dem Heckdeckel.

BMW M8 Competition Cabrio Heck

Im Innenraum kommen indes schnell Zweifel auf, ob es sich hier wirklich um einen reinrassigen Supersportwagen handelt. Feinstes Leder bietet haptischen und olfaktorischen Hochgenuss, während die Sitze schon auf Anhieb den Eindruck vermitteln, auch für mehrere hundert Kilometer am Stück zu taugen.

BMW M8 Competition Cabrio Interieur

Der Blick fällt sogleich auf eine digitale Landschaft, welche beim BMW Live Cockpit beginnt und mit dem formschön integrierten Zentralbildschirm endet. Hinzu kommen – und das schätzen wir sehr – diverse Tasten, über die sowohl Fahrfunktionen als auch die Klimasteuerung bedient wird. Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten setzen die Bavaren hier auf klassische Tugenden, was von den Kunden sehr gut angenommen wird.

M8 Competition Batch

Wer mit dem BMW M8 Competition auf Reisen gehen möchte, dem stehen immerhin 350 Liter Kofferraumvolumen zur Verfügung. Wenngleich die hinteren Sitze nicht unbedingt für Erwachsene zum Reisen geeignet sind, so lassen sich hier die Lehnen umklappen und als Durchlade benutzen.

 

Inbrunst & Leidenschaft des BMW M8 Competition Cabrio

Es ist eine Leidenschaft, vielleicht unvernünftig, aber doch so reizvoll, dass man ihr kaum entgehen kann. Neben dem schönen und gleichermaßen seriösen Antlitz, offeriert auch der Antrieb im BMW M8 Competition Cabrio ein Potpourri an Möglichkeiten, die in ihrem Facettenreichtum kaum einen Wunsch offen lassen.

BMW M8 Competition Cabrio V8 Motor

Den M8 als waschechten Sport- oder auch Supersportwagen zu bezeichnen, wäre bestenfalls irreführend. Das Selbstverständnis des Fahrzeugs ist weit mehr als das, was man auf Anhieb erahnen könnte.

Eine Liaison zwischen Gran Turismo und Cabriolet

So könnte man den Charakter des M8 Cabrio bezeichnen – und ihn doch um einige Facetten erweitern.

Auf den Flaniermeilen dieser Welt gibt sich der M8 gelassen und entspannt, er bleibt gutmütig im Fahrverhalten und lässt sich gern bestaunen. Wenngleich nicht dafür konzipiert, scheint er diese Art der Behandlung nicht nur zu tolerieren sondern absolviert sie mit Würde.

M Sicherheitsgurte

Erst, wenn abseits der Stadt der Fahrmodus in Sport oder gar Sport Plus gewechselt wird, erwacht das 4,4 Liter große Aggregat und erklärt sich – akustisch präsent – dazu bereit, Höchstleistungen zu vollbringen – wenn gewünscht.

In Zahlen bedeutet dies, dass unter Zuhilfenahme der Launch Control in 3,3 Sekunden 100 Stundenkilometer anliegen. Ist das M Drivers Package an Bord, sind maximal 305 km/h möglich. Auf der Landstraße benötigt es jedoch weit mehr, als das. Wir werfen das Cabrio in jede Kurve, beschleunigen nüchtern heraus und sind beeindruckt, mit welcher Inbrunst der Achtender jedes Manöver bestätigt und die 2,1 Tonnen Leergewicht mit einer Bärenkraft erneut in Fahrt bringt.

M8 Sunset

Dabei unterstützt das Fahrwerk massiv, versucht konsequent jede Nick- und Wankbewegung zu eliminieren und jedem Unterfangen so eine möglichst komfortable Note beizumischen. Oft gelingt dies, doch nicht immer lässt sich das hohe Gewicht kaschieren.

In Summe spielt das für Fahrer und Insassen kaum eine Rolle, immerhin ist man meist ohnehin viel schneller als man denken würde. Doch das letzte Finish, der finale Einstieg in die Liga der Supersportwagen bleibt somit aus.

BMW M8 Competition Cabrio Dravitgrau

Ein ganz anderes Bild zeichnet sich auf der Langstrecke ab. Hier punktet das BMW M8 Competition Cabrio mit stoischer Ruhe, gibt dem Fahrer ein hohes Maß an Kontinuität, während der V8 sich bei rund 2.000 Umdrehungen pro Minute akustisch und verbrauchstechnisch zurückhält. Zwischen zehn und zwölf Litern dürfen dann einkalkuliert werden.

 

Fazit zum BMW M8 Competition Cabrio

Competition – das steht für Konkurrenz. Und diese Konkurrenz ist unter Berücksichtigung der Eigenschaften des M8 rar gesät. Er positioniert sich in einer Sparte, die ein hohes Maß an Alltagstauglichkeit mitbringt, auf der anderen Seite aber auch längs- wie querdynamisch nicht zu verachten ist.

BMW M8 Competition Cabrio offen

Durch die bei BMW von Hause aus dynamische und fahraktive Abstimmung, scheint dieses Cabrio prädestiniert zu sein – und zwar als „Gran Turismo Cabrio“ – mit der Extraportion „M“, versteht sich. Kurzum: Der solvente Allrounder mischt die Gene zweier Welten zu einem appetitlichen Cocktail, der seiner Klientel ein wohl bekömmliches und gleichermaßen sportives Erlebnis bietet.

Fotografien: FYLE

Kamera: Canon EOS 6D

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Zur Zeit gibt es keine Kommentare.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise