W Hotel Barcelona

In  einer der elegantesten Städte Europas erhebt sich das avantgardistische W Hotel Barcelona, das von dem weltberühmten Architekten Ricardo Bofill entworfen wurde direkt im Hafen, wie ein großes Segel. Das W Hotel Barcelona liegt etwas außerhalb des Zentrums. Doch die Hotelbetreiber haben aus dieser Lage etwas ganz besonderes gemacht. Das Hotel bietet Gourmet-Restaurants von Weltklasse, die stylische Dachterrassenbar Eclipse, einen Infinity-Pool mit Sonnenterrasse, das dekadente Spa und ein hochmodernes Fitness-Center mit Blick aufs Meer.

Wer das Fünf-Sterne-Hotel bucht, sollte unbedingt die höheren Etagen bevorzugen. Er wird belohnt auf der Nordseite mit einem Blick auf den Strand von Barcelona und Teile der Stadt. Das Bett ist zum Fenster ausgerichtet und der Ausblick ist auch aus dieser Position beeindruckend. Das 2009 fertiggestellte Haus hat 473 Zimmer. Die Zimmer und Suiten haben ein modernes, minimalistisches Ambiente, perfekt passend zum Design-Lifestyle der Stadt. Ein ausgeklügeltes Lichtsystem ermöglicht es, dem Raum verschiedene Stimmungen zu geben. Freies Wifi, iPod-Docking Station und schöne Arbeitsflächen für ein Notebook mit nahe liegenden Anschlüssen sind optimal für das technische Equipment.

Insgesamt ist das W Hotel Barcelona mit seiner avantgardistischen Architektur, den modernen Zimmern und dem freundlich-kompetenten Personal, einen näheren Blick wert, gerade wenn man in Barcelona auch mal ein paar ruhige und exklusive Momente erleben möchte. (KK/fyle)

 

Einen ausführlicheren Bericht zum W Hotel Barcelona gibt es bei ReiseWorld.

[Bilder: FYLE & W Hotel]

Be first to comment