Dolce Vita im CastaDiva Resort & Spa

Der Glanz vergangener Zeiten, insbesondere der opulenten Opern-Herrlichkeit des 19. Jahrhunderts, bestimmt das Design des CastaDiva Resort & Spa in Blevio in Italien. Das Luxus-Resort ist eine Anlage mit mehreren Häusern, die sich an den Berghang schmiegt und nach einer Arie aus Bellinis Oper Norma benannt ist. Kennt man von Maria Callas und der Anna Netrebko. Passend zum Opern-Ambiente wird im ganzen Haus Musik eingespielt, dezent, aber doch so präsent, dass wir Vivaldis Vier Jahreszeiten genießen konnten. Und das zu jeder Tageszeit.

Die 73 Zimmer und Suiten und zwei private Villen liegen verstreut auf dem Gelände mit direktem Blick auf dem Comer See – unterschiedlich aber sehr geschmackvoll eingerichtet im historischen Stil.

Bekannt ist das 5-Sterne-Haus vor allem durch seinen Spa-Bereich. Ein riesiger Pool mit zahlreichen Massagedüsen, Jacuzzi, finnische Sauna, türkisches Dampfbad, ein Eisraum, ein hypermoderner Kneipp-Rundgang – man könnte die Kette der Angebote problemlos verlängern.

Wer mag kann sich auch in den vier VIP Spa Suiten verwöhnen lassen. Benannt nach den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde und ausgestattet mit Duschen, Whirlpool, Wasserbett und Sauna ist es als Ruheerlebnis für Einzelpersonen oder Paare gedacht. Hier kann man also getrost die Seele baumeln lassen.

Ein Doppelzimmer kann man ab ca. 380 Euro buchen und eine Suite ab 510 Euro. (KK/FYLE)

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Eine Antwort hinterlassen.

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Anzeige