Begleitschutz mittels App – Der Bodyguard 2.0 heisst WayGuard

Kann ich nach einer Party heute noch ohne Begleitschutz als – möglicherweise noch leicht bekleidete – Frau im Dunkeln allein nach Hause gehen. Nicht nur an Karneval ein heißes Thema, wenn auch in der närrischen Zeit der letzten Tage besonders kritisch, da dann nicht selten noch Alkohol im Spiel ist. Wir bei FYLE beschäftigen uns ja mit Lebensqualität, was manchmal mehr Luxus ist, als eine teure Handtasche oder ein Supersportwagen. Ein sicheres Gefühl wenn man allein unterwegs ist, gehört für uns zur Lebensqualität, sowohl in großen Städten als auch auf dem Land.

FYLE Begleitschutz App Wayguard

Sicherheit, auch wenn man alleine ist

Es war ein toller Abend mit den Mädels. Das Essen im Restaurant war super, alle hatten gute Laune und deshalb ist es auch sehr spät und entsprechend dunkel geworden. Auf den Strassen sind keine Menschen mehr, die Straßenbeleuchtung vor dem Lokal ist defekt. Jede von uns muss in ein anderes Viertel der Stadt. Die eine erwischt das letzte Taxi, aber sie fährt in die falsche Richtung. Die andere wird abgeholt, sie müssen aber noch zur Babysitterin, das Kind abholen. So bleibt eine Frau allein zurück und macht sich Gedanken, wie sie nach Hause kommt. Öffentliche Verkehrsmittel fahren um diese Zeit hier nicht mehr. Am Tag wäre es auch kein Problem zu Laufen, so weit ist es nicht bis nach Hause. Aber jetzt? Im Dunkeln? Wie schön wäre es, einen Begleiter zu haben – so ein Bodyguard mit breiten Schultern …

FYLE WayGuard App Taxi Abend

Nicht nur die Frau in unserer Geschichte kommt in eine Situation, wo sie sich sicherer fühlt, nicht allein nach Hause zu gehen. Auch Kinder, die ohne ihre Eltern unterwegs sein müssen und natürlich auch Männer, die sich ohne eine Begleitung unsicher fühlen, wünschen sich einen Schutzengel, der ihnen auf diesen Wegen Sicherheit gibt.

Diesen Schutzengel gibt es jetzt. Und der lässt sich ganz einfach engagieren. Das Innovationslabor des AXA Konzerns hat in Kooperation mit der Polizei Nordrhein-Westfalen in Köln im letzten Jahr mit „WayGuard“ eine Begleit-App entwickelt, welche eine Art virtuellen Personenschutz darstellen soll.

Ganz einfach einen Schutzengel engagieren

Alle die ein Smartphone besitzen, egal ob Android oder iOS, können in den bekannten AppStores die App kostenfrei herunterladen. Mit der Anmeldung in der App kann es auch schon losgehen. Wenn man also alleine unterwegs ist, stellt man eine Begleitanfrage an Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte. Voraussetzung dafür ist, dass dieser Kreis die WayGuard-App ebenfalls heruntergeladen hat.

Das hat auch den Vorteil, dass man selbst auch als Begleiter fungieren kann. Wenn die Begleitanfrage angenommen wird, bleibt man während des gesamten Weges mit seinem Guardian Angel – also seinem virtuellen Bodyguard – verbunden. Gleichzeitig wird über GPS getrackt, wo man sich gerade befindet. Hat man gerade keinen Begleiter aus seinem eigenen Umfeld zur Verfügung, so kann man auch das Team WayGuard anrufen.

Begleitschutz von Unbekannten? Wer steckt hinter Team WayGuard?

Das Team WayGuard sind Menschen in einer professionellen und zertifizierten Notruf- und Serviceleitstelle. Das heißt, das sind speziell geschulte Leute, die in unangenehmen Situationen gezielt helfen können.

Sollte man also in eine kritische Situation kommen, kann man direkt über dieses Team einen Notruf absetzen. Über GPS wird man sofort geortet und die Polizei kann sehr schnell helfen. Diese Notruf Funktion funktioniert auch, wenn man mit einem eigenen Begleiter verbunden ist.

FYLE WayGuard App Begleitung Screen

Sicher angekommen und alle sind beruhigt

Irgendwann ist man zu Hause angekommen und kann seinem Schutzengel eine Pause gönnen. Dazu einfach auf den Button „Ich bin angekommen“ klicken. Dann werden alle Trackingdaten und damit auch die letzte Position gelöscht. Wer also Sorge hat, dass hier ein Versicherungskonzern Verhaltensdaten ausspioniert, kann beruhigt sein. Die App könnte theoretisch von jedem Anbieter kommen, die AXA hat hier offensichtlich zur richtigen Zeit eine gute Idee in die Tat umgesetzt und nutzt das Sicherheitsbedürfnis der Menschen, um mit dem Vertrauen eines Versicherungskonzerns ein sicheres Gefühl zu vermitteln.

Fazit der Redaktion: Die Begleit-App WayGuard des AXA Konzerns macht den Heimweg sicherer. Die App ist einfach zu nutzen und bietet auch über den direkten Begleitschutz hinaus nützliche Tipps, wie man sich und sein Umfeld besser vor Übergriffen schützen kann.

Redaktion
Redaktion

For Your LifestylE - Das ist die Bedeutung von FYLE - und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Eine Leidenschaft die uns vorantreibt: Die Begeisterung für den perfekten Lifestyle, stets auf der Suche nach dem Schönen und Luxuriösen.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Eine Antwort hinterlassen.

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Anzeige



FOLLOW US ON

Anzeige